Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindertageseinrichtung St. Antonius Wickede
Headerimage Hellweg
Headerimage Hellweg

Elemente der offenen Arbeit

Um den Kindern ein breitgefächertes Angebot an differenzierten Erfahrungen zu ermöglichen, stellen wir Ihnen vielfältige Spiel und Lernorte zur Verfügung. Unsere Räume sind auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse von Kindern abgestimmt. Kein Gruppenraum gleicht dem anderen.

Unseren Kindern stehen folgende Räume zur Verfügung

  • Bärenhöhle
  • Mäusenest
  • Zwergenstube
  • Ruheinsel und Schlafraum
  • Turnhalle 
  • Außengelände
  • Frühstückscafé

Wir arbeiten mit drei Elementen der offenen Arbeit

  • Frühstückscafé (öffnet von 7.30-9.00 Uhr)
  • Außengelände (öffnet von 9.30-11.30 Uhr und ab 13.15 Uhr)
  • Turnhalle (öffnet von 7.15-8.45 Uhr und von 9.30-11.30 Uhr sowie ab 14.15 Uhr)


Die Kinder dürfen sich, drinnen und draußen, auf Entdeckungstour begeben. Sie haben die Möglichkeit die unterschiedlichsten Bereiche zu erkunden und Zeit mit den Kindern aus den anderen Gruppen zu verbringen. Im Sinne der Selbstbestimmung und Selbstbildung von Kindern möchten wir sie in ihrer Spie-, Material-, und Raumauswahl nicht einschränken. 

Den festen Bezugspunkt finden die Kinder in ihren Stammgruppen. Hier kommen die Kinder an, treffen Freunde und haben ihre festen Bezugserzieherinnen. Im Laufe des vormittags können die Kinder selbstständig entscheiden, wo, mit wem und wie lange sie spielen möchten.
Spätestens zum Ende des Vormittages kommen die Kinder zurück in ihre Stammgruppen, um verabschiedet zu werden.